Filmhaus Saarbrücken » Filmreihen » Kinokulturen

Kinokulturen

Die Reihe wird präsentiert in Kooperation mit dem DAJC - Verein zur Förderung und Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ihren Familien e.V., dem Netzwerk Ankommen und dem Zuwanderungs- und Integrationsbüro der Landeshauptstadt  Saarbrücken. Anschließend sind die Zuschauer_innen bei einem kleinen Imbiss eingeladen, an einer moderierten Diskussion teilzunehmen.

Die Reihe „Kinokulturen“, umfasst insgesamt 6 Vorführungen und wird durch das Bundesprogramm Demokratie leben! des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Veranstaltungen richten sich an Jugendliche, neu zugewanderte Personen, sind aber auch allgemein für eine interessierte  Öffentlichkeit zugänglich. Die Vorführungen sind kostenlos. Wegen der begrenzten Sitzplätze ist eine Reservierung empfehlenswert.

Programm: