Filmhaus Saarbrücken » Veranstaltungen » Open Air Kino im August

Open Air Kino im August

Das Filmhaus lässt eine alte Tradition wieder aufleben: An zwei Wochenenden im August gibt es Open Air Kino im Innenhof der Mainzer Straße 8.

Gespielt werden beliebte aktuelle Filme und ein Klassiker.

Open Air Programm ab 10. August

Das Open Air Programm startet am Freitag, 10. August, mit dem Film „Das Leben ist ein Fest“, am Samstag, 11. August, folgt „Three Billboards“. Am Freitag, 17. August, läuft „Aus dem Nichts“ und am Samstag, 18. August, der Klassiker „Casablanca“. Das Programm beginnt jeweils um 21.30 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro. Die Platzzahl ist begrenzt.

Karten gibt es ab sofort im Filmhaus und ab Donnerstag, 12. Juli, an der Kinokasse des camera zwo in der Futterstraße zu den gewohnten Kinoöffnungszeiten. Reservierungen für das Open Air Kino sind nicht möglich.

Renovierungen während der Sommerpause

Davor macht das Filmhaus von Donnerstag, 12. Juli, bis Samstag, 8. August, eine Sommerpause. Diese wird für weitere Renovierungen in und ums Haus genutzt. Unter anderem bekommt das Filmhaus eine Glasfaseranbindung und die Fassade erhält einen neuen Anstrich. Der große Saal wird mit einer neuen Leinwand ausgestattet und das Team der Neuen Arbeit Saar frischt die Innenräume und Möbel weiter auf.

Weitere Informationen: Filmhaus Telefon: +49 681 399297, camera zwo Telefon: +49 681 32527, Programm im Internet: www.filmhaus-saarbruecken.de.