Filmhaus Saarbrücken » Archiv » EL CIUDADANO ILUSTRE

EL CIUDADANO ILUSTRE

Vor über vierzig Jahren hat der argentinische Schriftsteller Daniel Mantovani sein Heimatland verlassen und lebt und arbeitet seither in Barcelona.

Plakat "El ciudadano ilustre" Quelle: Filmverleih
Jahr:
2016
Spielzeit:
118 min
Sprache des Films:
OmU (Spanisch mit deutschen Untertiteln)
Land:
AR/E
Reihe:
Latino Film Festival

Als Mantovani den Literaturnobelpreis erhält, wird er von seinem Heimatort Salas zum Ehrenbürger ernannt und nach Argentinien eingeladen. So reist der Schriftsteller nach langer Abwesenheit erstmals wieder in sein Dorf, über dessen Bewohner er in seinen Büchern – meist nicht gerade positiv – erzählt. Nach dem überschwänglichen Empfang schlägt die anfängliche Euphorie schnell in Hass um. Es stellt sich heraus, dass der Besuch keine gute Idee gewesen ist: Mantovani sieht sich mit gewalttätigen Anfeindungen von Seiten der Einheimischen konfrontiert und fürchtet um sein Leben.

Regie:
Gastón Duprat/Mariano Cohn
Darsteller:
Oscar Martínez, Dady Brieva, Andrea Frigerio, Nora Navas