Filmhaus Saarbrücken » Archiv » GANZ GROSSE OPER

GANZ GROSSE OPER

Vorhang auf für eine Liebeserklärung

Plakat "Ganz große Oper". Quelle: NFP
Jahr:
2017
Spielzeit:
91 min
Sprache des Films:
DF
Land:
Deutschland
Webseite:
http://www.ganzgrosseoper-derfilm.de/
FSK:

Dokumentation von Toni Schmid über die Bayerische Staatsoper in München, die anlässlich der Auszeichnung zum Opernhaus des Jahres 2014 gedreht wurde. In „Ganz große Oper“ geht es um die Kunstform Oper an sich, aber auch um die Menschen, die auf und hinter der Bühne an den Produktionen beteiligt sind.

Schmid begleitet die Inszenierung dreier verschiedener Opern und lässt prominente Musiker und Dirigenten wie den Intendanten Nikolaus Bachler oder den Generalmusikdirektor Kirill Petrenko zu Wort kommen.

Regie:
Toni Schmid
Kamera:
Roland Wagner, H.P. Fischer, Ralf Richter, Anna Crotti
Schnitt:
Carmen Kirchweger
Ton:
Daniel Bärschneider, Franz Eilers, Frederico Bastos
Darsteller:
Jonas Kaufmann, Anja Harteros, Kirill Petrenko, Ivor Bolton, Zubin Mehta, Nikolaus Bachler, Sir Peter Jonas, Igor Zelensky
Produzent:
Jörg Bundschuh
Produktion:
Kick Film GmbH
Redaktion:
Carlos Gerstenhauer, Matthias Leybrand (BR), Monika Lobkowicz (BR, ARTE), Sonja Scheider (BR, ARTE)

Spielzeiten

So 25.06 16:30
Mo 26.06 16:30