Filmhaus Saarbrücken » Archiv » NATIONAL BIRD

NATIONAL BIRD

Wohin geht die Reise, Amerika?

Plakat "National Bird". Quelle: NFP
Jahr:
2016
Spielzeit:
92 min
Sprache des Films:
OmU (Englisch mit deutschen Untertiteln)
Land:
USA
Webseite:
http://nationalbird-derfilm.de/
FSK:

Der Dokumentarfilm "National Bird" begleitet Menschen, die entschlossen sind, das Schweigen über eine der umstrittensten militärischen Maßnahmen der jüngeren Zeit zu brechen: Den geheimen Drohnenkrieg der USA.

Im Zentrum des Films stehen drei Kriegsveteranen der US-Air-Force, die in unterschiedlichen Funktionen selbst an diesem Krieg beteiligt waren. Ihre Mitschuld an der Tötung Unbekannter - und möglicherweise Unschuldiger - auf weit entfernten Kriegsschauplätzen lässt sie nicht zur Ruhe kommen. Schließlich gehen sie an die Öffentlichkeit - ohne Rücksicht auf mögliche Konsequenzen.

Regie:
Sonia Kennebeck
Kamera:
Torsten Lapp
Schnitt:
Maxine Goedicke
Musik:
Insa Rudolph
Ton:
Ansgar Frerich
Produzent:
Ines Hofmann Kanna